Powerbanks von Anker im Test 2019

anker powerbank logoHier finden Sie alle Powerbanks des Herstellers ANKER. ANKER ist einer der Marktführer im Bereich Powerbanks und externe Akkus. Sie vertreiben eine große Bandbreite an Produkten aus dem Bereich Adapter und Batterien. ANKER setzt auf kleine Preise und verspricht hohe Qualität und Kundenzufriedenheit. Dies unterstreicht das Unternehmen dadurch, dass eine 18 monatige Herstellergarantie gegeben wird. ANKER bietet eine Auswahl zwischen verschiedenen Kapazitäten von bis zu 25.000 mAh.

Die besten Anker Powerbanks aus unserem Test

Alle getesteten Produkte anzeigen »

Alle getesteten Produkte anzeigen »

Die verschiedenen Produktreihen von Anker in der Übersicht

Anker PowerCore

anker powercore serieDie PowerCore Modelle sind die einfach, leicht und kompakt gehaltenen Powerbanks im Sortiment. Sie sind in der regel besonders Kompakt und bestehen ringsum aus einem soliden Plastikgehäuse ohne weitere Besonderheiten.

Aber auch diese Einstiegsmodelle bieten eigentlich alles was Anker an smarter Technik zu bieten hat. PowerIQ und VoltageBoost sorgen dafür, dass angeschlossene Geräte immer optimal und schnellstens geladen werden.

Anker PowerCore II

anker powercore 2 serie
Die PowerCore II serie ist nicht als Nachfolger der PowerCore Serie zu verstehen, sondern als eigenständige Powerbank-Serie mit erweiterten Funktionen. So sind die Kapazitäten bei diesen Modellen grundsätzlich höher und die intelligente Technik im Inneren ist gegenüber den einfacheren Modellen verbessert. Rein äußerlich unterscheiden sich die beiden Serien aber kaum. Auch bei diesen Modellen setzt Anker auf ein sehr stabiles Plastikgehäuse, das aber etwas hochwertiger verziert ist.

Natürlich gibt es auch hier die Standard-Features PowerIQ und VoltageBoost, darüber hinaus aber auch Quick Charge (für unterstützte Geräte.

Anker PowerCore+

anker powercore plus serie
Die Anker PowerCore+ Modelle haben die Besonderheit, das Sie in hochwertigen Aluminiumgehäusen stecken. Das macht sie nicht nur viel robuster und langlebiger als viele Konkurenz-Modelle sondern lässt sie auch noch sehr schick aussehen.

Im Inneren verbirgt sich, wie bei Anker üblich, viel hochwertige, intelligent Technik. Angeschlossene Geräte werden automatisch erkannt (PowerIQ) und die perfekte Ladespannung und der Ladestrom passend eingestellt. So wird das Smartphone oder Tablet sicher und sehr schnell geladen. Standard sind auch die folgenden Funktionen: MultiProtect-Sicherheitssystem (ggn. Überspannung), QuickCharge und natürlich mehrere USB-Anschlüsse. Einige Modelle dieser Baureihe verfügen außerdem über die modernen USB-C-Anschlüsse sowohl als Input als auch als Output.

Anker PowerCore Redux

anker powercore redux reihe
Die PowerCore Redux Serie ist Ankers neuste Produktreihe. Besonderheit dieser Geräte ist die äußerste Reduzierung auf das wesentliche ohne viele unnötige Features sowie eine extra kompakte und leichte Bauweise bei hohen Kapazitäten. Natürlich ist auch diese Baureihe wieder mit Ankers hauseigenen Ladetechnologien ausgestattet. So sind auch bei den Redux Modellen VoltageBoost und PowerIQ dabei, welche ein extra schnelles und sicheres aufladen der angeschlossenen Geräte gewährleistet. Aufgeladen wird dabei mit einer Spannung von bis zu 2.4A.

Auf die neue Qualcomm Quick Charge Technologie muss man bei den Redux Powerbanks allerdings verzichten. Dafür erhält man sehr leichte, kompakte und hochwertig verarbeitete Geräte, welche uns in den Tests immer wieder überzeugen konnten.

Anker PowerCore Slim

anker powercore slim serieWie der Name dieser Baureihe schon vermuten lässt, handelt es sich bei diesen Powerbanks von Anker um die besonders flachen und kompakten Modelle. Anders als bei der ebenfalls kompakten Redux Reihe muss man bei den Slim Modellen allerdings auf keine Features verzichten. So bietet die Slim Serie alle Funktionen die auch die „großen“ Modelle der PowerCore+ Reihe bieten – außer dem Aluminium-Gehäuse.

Mit nur knapp 1,5cm höhe sind die Modelle also nich viel höher als ein Smartphone. Bieten aber z.B. per Power Delievery bis zu 18W Output über USB-C. Natürlich sind auch in diese Modelle die Anker Ladetechnologien VoltageBoost und PowerIQ integriert sowie ein Überspannungsschutz.

Anker PowerCore Essential

anker powercore essential serieDie PowerCore Essential Serie bringt alles an moderner Technologie mit, die man sich nur wünschen kann. Mit diesen Powerbanks sind Sie für alle Eventualitäten gerüstet. Neben den Anker typischen Ladetechnologien PowerIQ und VoltageBoost, verfügt diese Serie auch über PowerDelivery per USB-C und kann damit sogar Tablets und Notebooks per USB-C laden. Ganze 2 USB-Anschlüsse stehen dafür mit 18W zur Verfügung. Aber damit nicht genug, auch Qualcomm Quick Charge wird von der Essential-Reihe geboten – genau wie bei den PowerCore+ Modellen.

Unterschied zu den High-End PowerCore+ Modellen ist allerdings das Äußere. Bei der Essential Serie gibt es zwar so gut wie alle Funktionen der PowerCore+ Modelle, allerdings muss man beim Gehäuse abstriche machen. So besteht das Gehäuse der Essentials „nur“ aus hochwertigem Kunststoff und nicht aus Aluminium. Dafür sind die Geräte aber um einiges günstiger.

Über Anker Powerbanks

anker powerbank beispielDie Ursprünge von Anker liegen in Kalifornien. Dort gründete einer Gruppe von Technologiefreaks das Unternehmen mit dem Ziel, für moderne Elektronikgeräte Batterien mit möglichst langen Standzeiten zu entwickeln. Diese Idee ist bis heute die Grundlage der erfolgreichen Geschäftsentwicklung von Anker geblieben.

Anker | Portable Chargers | #UseAnkerInstead – youtube.com

Heute ist Anker nicht nur in seiner kalifornischen Heimat vertreten, sondern unterhält als mittlerweile weltweit tätiges Unternehmen auch eine Niederlassung in Daventry im Vereinigten Königreich, welche die europäischen Aktivitäten des Technologieunternehmens koordiniert.

Anker machte sich nach seiner Gründung zunächst vor allem einen Namen als Produzent von Ersatzakkus. Dem entsprechend bietet Ihnen das aktuelle Sortiment von Anker eine große Bandbreite von Adaptern und Powerbanks mit Ladevolumina von bis zu 25.000 mAh. Heute ist Anker Marktführer im Bereich externer Akkus und Powerbanks und stellt neben diesen Produkten auch Bluetooth-Lautsprecher, Ladegeräte, Adapter, Keyboards, Mäuse sowie Taschen Schutzhüllen für elektronische Geräte her.

Qualitativ hochwertig, sicher im Betrieb und ein möglichst günstiger Preis sind die Mindeststandards, die Sie vom Hersteller Anker beim Kauf einer seiner Powerbanks oder sonstigen Produkte erwarten können. Um dieses Ziel zu Erreichen legen die Entwickler von Anker schon während des Designs neuer Produkte großen Wert auf möglichst kundenfreundliche Eigenschaften. Die neuen Produkte produziert Anker dann nach den gleichen Qualitäts- und Sicherheitsbestimmungen wie die Produzenten von Originalzubehör.

So durchlaufen sämtliche Akkus von Anker noch vor der Auslieferung an Sie zahlreiche Tests zur Qualitätssicherung. Die Powerbanks verfügen über entsprechende Zertifizierungen nach den Normen von CE-, FCC und RoHS. Ein deutlicher Qualitätsbeweis sind auch die Auszeichnungen, welche die Fachpresse an Anker und seine Prudukte vergeben hat sowie die Bestnoten, die Produkte von Anker auch im Rahmen von Anwenderwettbewerben immer wieder erreichten.

Seine Kundennähe stellt Anker nicht nur durch hochwertige Produkte und günstige Preise unter Beweis, sondern auch durch seine Serviceleistungen. So gibt es für Sie als Nutzer ausführliche Tutorials auch per Video, Manuals, Treiber gehören bei Anker zum Kundenservice. Im Rahmen seiner Kundenservices bietet Anker seinen Kunden auch Beratung per Telefon auch in Deutscher Sprache und unterstreicht sein Qualitätsversprechen zusätzlich durch beachtliche Garantiezusagen.

Weiterführendes: Quellen und Links zu Anker

Website des Unternehmens
Youtube Kanal
Wikipedia