Review von: Robert Mertens | Letztes Update: 

Varta Energy 20000mAh im Test

Teilen Sie diesen Testbericht:

Aktualisiert am 22. September 2021 20:10
varta energy 20000 powerbank test
Die Varta Energy 20000 Powerbank im Test. Bild: Robert Mertens

Die Varta AG wurde 1887 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Baden-Württemberg. Varta stellt Batterien, Akkumulatoren, LED-Taschenlampen, Ladegeräte und Powerbanks her. Wir haben die Varta Powerbank Energy 20000 über einen längeren Zeitraum getestet und schildern im nachfolgenden Testbericht unsere Eindrücke zur Verarbeitung, zur Handhabung, zu den Funktionen und zur Leistung.

Mehr: Noch mehr Powerbanks im Test.

Die Vor- und Nachteile im Schnellüberblick

+ Vorteile – Nachteile
auffälliges und gelungenes Zwei-Farben-Design es werden keine Schnelllade-Technologien unterstützt
tolles Preis-Leistungs-Verhältnis Ladegeschwindigkeiten nur Durchschnitt
überdurchschnittlich hohe Verarbeitungsqualität besitzt keine zusätzlichen Features
vier USB-Ports
lädt bis zu drei kompatible Geräte gleichzeitig
überdurchschnittlich hohe Effektivkapazität

Verarbeitung

varta energy 20000 powerbank details-1
Wie auch bei den anderen Powerbanks dieser Serie ist die Verarbeitung tadellos. Bild: Robert Mertens

Die Varta Powerbank Energy 20000 unterscheidet sich optisch von der breiten Masse besitzt ein modernes zweifarbiges Design. Die Oberfläche besteht aus weißem Kunststoff, während der untere Teil aus grauem Kunststoff besteht. Das Gehäuse überzeugt während unseres Tests mit einer tadellosen Verarbeitung und hinterlässt einen robusten und langlebigen Eindruck.

Die Powerbank ist 3,1 cm x 12 cm x 23 cm groß und wiegt 520 Gramm. Aufgrund der hohen Kapazität ist das Gehäuse nicht ganz so kompakt und passt somit auch nicht in jede Tasche. Unabhängig davon ist dem deutschen Traditionsunternehmen Varta eine optisch ansprechende, modern designte und qualitativ hochwertige Powerbank gelungen.

Features

varta energy 20000 powerbank anschluesse
4 Anschlüsse sind verfügbar, 3 davon können zum laden von Geräten genutzt werden. Bild: Robert Mertens

Am Gehäuse der Varta Powerbank Energy 20000 befinden sich 4 USB-Anschlüsse: 2 USB-A-Ausgänge (jeweils 5 Volt und 2,4 Ampere), 1 bidirektionaler USB-C-Anschluss (5 Volt und 3 Ampere) und ein Micro-USB-Eingang. Die technischen Daten wirken im Hinblick auf die Leistung überzeugend, doch leider unterstützt die Powerbank keinen einzigen Schnellladestandard. Somit können die angeschlossenen Geräte nur mit einer normalen Geschwindigkeit geladen werden. Immerhin lassen sich 3 Geräte zur gleichen Zeit aufladen.

varta energy 20000 powerbank details-2
Die max. Ausgangsleistung jedes Anschlusses ist auf der Rückseite aufgedruckt. Bild: Robert Mertens

Die höchste Ausgangsleistung besitzt der USB-C-Anschluss: Angeschlossene Geräte können mit bis zu 15 Watt geladen werden. Die Varta Powerbank Energy 20000 kann entweder über den Micro-USB-Eingang mit maximal 2 Ampere oder über den USB-C-Anschluss mit maximal 3 Ampere aufgeladen werden. An der Seite der Powerbank befinden sich 4 kleine LEDs und diese zeigen die verbleibende Akkukapazität in 25 Prozent-Schritten an. Mit dem kleinen Knopf (befindet sich links oben an der Seite) lässt sich die Powerbank ein- und ausschalten.

Die “Advanced Safety Technology” von Varta schützt die Powerbank vor technischen Problemen in Form von zu hohen Temperaturen, Überladungen und Kurzschlüssen. Zu den weiteren Sicherheitsmerkmalen zählen ein Überstromschutz, ein Tiefenentladeschutz und ein Eingangsüberspannungsschutz. Zusätzliche Features oder besondere Ausstattungsmerkmale sucht man bei der Varta Powerbank Energy 20000 leider vergebens. Dafür kostete die Powerbank trotz ihrer hohen Kapazität zum Testzeitpunkt gerade einmal 25 Euro und besitzt unserer Meinung nach ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

varta energy 20000 powerbank lieferumfang
Der Lieferumfang der Varta Powerbank Energy 20000 fällt ebenfalls spärlich aus und besteht nur aus einer (sehr umfangriechen) Kurzanleitung und aus einem Ladekabel. Bild: Robert Mertens

Anwendung

varta energy 20000 powerbank details-3
Der Ladezustand ist über die 4 LEDs ersichtlich. Bild: Robert Mertens

Die Bedienung erklärt sich von selbst: Einfach den kleinen Knopf an der Gehäuseseite drücken und ein kompatibles Gerät anschließen und los geht’s. Ist die Aufladung beendet, schaltet sich die Varta Powerbank Energy 20000 automatisch ab. Anhand der 4 gut sichtbaren LEDs an der Seite erkennt man die verbleibende Ladekapazität des Akkus. Die Powerbank liegt dank ihrer schraffierten Oberfläche gut und sicher in der Hand und lässt sich bei Nichtbenutzung in einer größeren Tasche verstauen.

Der externe Akku ist mit vielen unterschiedlichen Geräten kompatibel und kann mit den meisten Smartphones und Tablets verwendet werden. Die Varta Powerbank Energy 20000 lässt sich mithilfe des im Lieferumfang befindlichen Ladekabels wieder aufladen. In unserem Test haben wir beide Anschlüsse mit verschiedenen Ladegeräten ausprobiert und unterschiedliche Daten erhalten.

Eine Aufladung per Micro-USB und Quick Charge 3.0-Ladegerät ist gerade einmal mit 8 Watt möglich. Mit einem herkömmlichen Ladegerät und USB-C schafft man 12 Watt. Am schnellsten geht die Aufladung mit einem hochwertigen Ladegerät. Unterstützt dieses Power Delivery, beträgt der Ladestrom 13 Watt und eine Aufladung dauert zwischen 8 und 9 Stunden. Dies ist per se kein schlechter, aber auch kein überdurchschnittlich hoher Wert. Da die Varta Powerbank Energy 20000 keine Schnellladetechnologien unterstützt, funktioniert sie leider nicht mit allen PD-Ladegeräten. Ansonsten hatten wir mit der Bedienung keinerlei Probleme und die Powerbank wurde während unseres Tests auch nie zu heiß.

varta energy powerbanks vergleich-2

varta energy powerbanks vergleich-1 Die 4 Versionen der Varta Energy Powerbank im Größenvergleich. Von links nach rechts: 5000mAh, 10.000mAh, 1.5000mAh und 20.000mAh Variante

Leistung

varta energy 20000 powerbank lade test
Mit 1.33A Stromstärke, gelang das Aufladen des Smartphones im Test zügig. Bild: Robert Mertens

Mit einer angegebenen Kapazität von 20.000 mAH liegt die Varta-Powerbank im oberen Mittelfeld. Im Rahmen unseres Tests haben wir – wie bei allen anderen Geräten – die effektive Kapazität gemessen und waren sichtlich überrascht:

  • 18.934 mAh (70.055 Wattstunden) bei 5 Volt und 1 Ampere
  • 16.295 mAh (60.291 Wattstunden) bei 5 Volt und 3 Ampere

Mit den effektiv gemessenen 18.934 mAh kommt die Varta Powerbank Energy 20000 auf beachtliche 94,67 Prozent der Herstellerangabe. Dies ist im Vergleich zur Konkurrenz ein überdurchschnittlicher Wert, der viele namhafte Powerbanks blass aussehen lässt.

Kompatible Geräte lassen sich entweder über die beiden USB-A-Anschlüsse oder über den USB-C-Port aufladen. Die Varta Powerbank Energy 20000 unterstützt keine Schnellladetechnologien, jedoch ist der USB-C-Port immerhin ein „halber“ Schnelllade-Anschluss und ermöglicht deutlich schnellere Aufladungen als die beiden USB-A-Ports. Folgende Werte konnten wir messen:

  • Xiaomi M1 10 Pro: 7,46 Watt (USB-A) und 7,5 Watt (USB-C)
  • Apple iPhone 12 Pro: 7,4 Watt (USB-A) und 9,5 Watt (USB-C)
  • Samsung Galaxy S21 Ultra: 8,4 Watt (USB-A) und 11,6 Watt (USB-C)

Die Varta Powerbank Energy 20000 überzeugt in unserem Praxistest mit einer durchschnittlich guten Performance und lädt ein aktuelles Smartphone in 2 bis 3 Stunden auf. Die vergleichsweise hohe effektive Kapazität reicht für mehrere Aufladungen aus. Je nach Akkukapazität sind zwischen 4 und 5 Aufladungen möglich. Unser iPad Pro konnten wir fast 2 mal vollständig aufladen. Aufgrund der durchschnittlichen Ladegeschwindigkeit und der nicht unterstützten Ladetechnologien eignet sich die Powerbank eher weniger für Laptops und ähnliche Geräte.

Die Varta Energy 20000mAh Powerbank im Test: Das Fazit:

Varta Energy 20000mAh Test
  • Verarbeitung & Lieferumfang
    (4.5)
  • Features & Funktionen
    (4)
  • Anwendung & Leistung
    (5)
4.5

Zusammenfassung

Nach unserem Test hatten wir etwas gemischte Gefühle. Auf der einen Seite ist die Varta Powerbank Energy 20000 eine qualitativ hochwertige und optisch ansprechende Powerbank mit einer überdurchschnittlich hohen Kapazität. Auf der anderen Seite besitzt die Powerbank nur eine durchschnittliche bis gute Performance, unterstützt keine Schnelladetechnologien und hat keine zusätzlichen Features.

Die Varta Powerbank Energy 20000 überzeugt in unserem Test mit einer hochwertigen Verarbeitung, einer intuitiven Bedienung und einer überdurchschnittlichen Ausdauer. Durch das moderne zweifarbige Design und die sichtbar höhere Effektivitätskapazität sticht die Powerbank aus der breiten Masse hervor. Dafür muss man mit einer durchschnittlichen Ladegeschwindigkeit leben und auf besondere Features verzichten. Für einen günstigen Preis von rund 25 Euro (zum Testzeitpunkt) bekommen die Käufer eine moderne, hochwertige, ausdauernde und grundsolide Powerbank ohne Schnickschnack. Von uns gibt es dafür eine Kaufempfehlung.

Teilen Sie diesen Testbericht:

Sending
User Review
0 (0 votes)

Aktuelle Preise & Verfügbarkeit


27,25€
Auf Lager
11 new from 23,36€
as of 22. September 2021 20:10
Amazon.de

Preishistorie für Varta Energy 20000mAh

Statistiken

Aktueller Preis 27,25€ 22. September 2021
Höchster Preis 37,99€ 31. Juli 2021
Niedrigster Preis 17,99€ 11. September 2021
Since 7. Juli 2021

Letzte Preisänderungen

27,25€ 17. September 2021
17,99€ 11. September 2021
21,99€ 10. September 2021
28,03€ 9. September 2021
23,98€ 8. September 2021
Die neusten Powerbanks im Test