robert

Review von: Robert Mertens

Letztes Update: 

(*) Hinweis zu Affiliate Links & Finanzierung

RealPower PB-20k PD 20000mAh im Test

(4.5)

Teilen Sie diesen Testbericht:

Aktualisiert am 2. Dezember 2021 16:15
realpower pb 20k pd test
Die RealPower PB 20k PD im Test. Bild: Robert Mertens

Die Marke RealPower gehört zur 2001 gegründeten Ultron AG aus Alsdorf. Unter dem Markennamen stellt das deutsche Unternehmen „spannungsgeladene“ Produkte in Form von Netzteilen, Powerbanks und Zubehör her. Der Markenname steht für ein ansprechendes Design und für eine nachhaltige durch den deutschen TÜV geprüfte Qualität. Darüber hinaus besitzen viele Produkte nützliche Zusatzfunktionen wie integrierte Taschenlampen, LC-Displays oder wasserresistente Ladeeinheiten. Wir haben die RealPower PB-20k PD mehrere Wochen lang getestet und uns ausführlich mit der Verarbeitungsqualität, den Funktionen, der Bedienung und der Leistung beschäftigt. Im nachfolgenden Testbericht klären wir, wie gut sich die Powerbank im Alltag und im Konkurrenzvergleich schlägt.

Mehr: Noch mehr Powerbanks im Test.

Verarbeitung

realpower pb 20k pd lieferumfang
Der Lieferumfang der RealPower Powerbank. Bild: Robert Mertens

Die RealPower PB-20k PD besitzt ein verhältnismäßig großes und schweres Gehäuse. Dieses misst 21,6 cm x 9,3 cm x 3,4 cm, bringt ganze 430 Gramm auf die Waage und ist größer als ein aktuelles Smartphone. Wie auch schon die RealPower PB-20000 PD+, die wir vor kurzem gestestet haben, ist auch diese Powerbank ist tadellos verarbeitet und macht einen besonders robusten Eindruck. Das Design ist unserer Meinung nach relativ schlicht, wenngleich es – durch das LCD-Display an der Oberseite – etwas aus der breiten Masse hervorsticht.

Die zum Zeitpunkt unseres Tests rund 30 Euro teure RealPower PB-20k PD überzeugt mit einer qualitativ hochwertigen Verarbeitung und besitzt ein robustes sowie schweres Gehäuse.

Features

realpower pb 20k pd anschluesse
Hier bekommt man viele Anschlüsse geboten. Bild: Robert Mertens

Man sieht der RealPower PB-20k PD sofort an, dass die Powerbank reichhaltig ausgestattet ist: An der Oberseite des Gehäuses befindet sich ein monochromes LC-Display und auf diesem können die Nutzer die Akkulaufzeit in Prozent ablesen. An der Unterseite befinden sich insgesamt 5 Anschlüsse und dies macht die Powerbank zu einem äußerst vielseitigen Stromversorger. Die beiden USB-Ports (unterstützen 5, 9 und 12 Volt) liefern eine Leistung von maximal 3.000 mA und lassen sich gleichzeitig verwenden. Der moderne USB-C-Anschluss eignet sich bestens für Tablets und Laptops und besitzt eine Leistung von maximal 2.400 mA.

Bis zu 3 Geräte können gleichzeitig aufgeladen werden. Darüber hinaus besitzt die RealPower PB-20k PD einen klassischen Micro-USB-Anschluss und einen Lade-Port für iPhones (via Lightning-Kabel). Die wichtigsten Sicherheitsfeatures sind ebenfalls mit an Bord: Das Smart Protect IC-Sicherheitssystem schützt die Powerbank vor Kurzschlüssen und vor übermäßigen Entladungen.

realpower pb 20k pd details 1
Die technischen Daten sind auch noch mal auf der Unterseite aufgedruckt. Bild: Robert Mertens

Wo viel Licht, da auch etwas Schatten – dies trifft leider auch auf die RealPower PB-20k PD zu. Trotz der zahlreichen Anschlussmöglichkeiten und der enormen Vielseitigkeit fehlen einige gängige Ausstattungsmerkmale. Die Durchgangsladung wird nicht unterstützt und somit kann die Powerbank nicht gleichzeitig angeschlossene Geräte aufladen und selbst mit Strom versorgt werden. Darüber hinaus unterstützt der externe Akku kein Quick Charge. Immerhin sorgt Power Delivery (PD) dafür, dass kompatible Geräte mit USB-C-Anschluss und die Powerbank selbst möglichst schnell und mit bis zu 18 Watt aufgeladen werden.

Die Ultron AG hat seiner nicht ganz so kompakten RealPower PB-20k PD eine Kapazität von 20.000 mAh (74 Wh) spendiert, doch dazu später mehr. Setzt man die Kapazität und die Ausstattung in Relation zum relativ günstigen Preis, ergibt sich ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Zum Lieferumfang der klobigen Powerbank gehören ein Micro-USB-Ladekabel, ein Handbuch und eine Service Karte.

Funktionen & Produktdaten

Anzeigen
Eigenschaften 
Kapazität (mAh)26.800
Nutzbare Ladeanschlüsse2
SchnittstellenUSB 2.0, USB-C
FeaturesSolar Panel, Taschenlampe, Zigarettenanzünder, Ladestandsanzeige
Qi / Wireless ladenNein
Power DeliveryNein
Quick ChargeNein
Kompatibel mitiPhone, Smartphone, Tablet, iPad, sonstige mit USB-Anschluss
Maße
Abmessungen (L x B x H)166 x 85 x 33
Gewicht (g)548

Anwendung

realpower pb 20k pd details 3
Auf dem Display kann man den Ladestand genau ablesen. Bild: Robert Mertens

Mit den nicht gerade kompakten Maßen und dem recht hohen Gewicht liegt der externe Akku nicht ganz so leicht in der Hand wie viele Konkurrenzmodelle. In kleineren Taschen findet die Powerbank ebenfalls nicht immer Platz. Dafür überzeugt die RealPower PB-20k PD in unserem Test mit einer wirklich gelungenen Vielseitigkeit und ist mit so gut wie jedem Gerät kompatibel. Man kann alle aktuellen Smartphones und Tablets anschließen und über den klassischen Micro-USB-Anschluss auch ältere Geräte laden.

Für Apple-Nutzer besticht die deutsche Powerbank mit einem ganz besonderen Vorteil: Dank Lightning-Anschluss lassen sich iPhones und iPads direkt mit den originalen Apple-Ladekabeln an den externen Akku anschließen. Aufgrund der nicht vorhandenen Charge-Through Lade-Funktion konnten wir die Powerbank leider nicht gleichzeitig beladen und entladen.

realpower pb 20k pd details 2
Klein und unauffällig, der Knopf zum Ein- und Ausschalten der Powerbank. Bild: Robert Mertens

An der Seite der RealPower PB-20k PD befindet sich ein kleiner, unauffälliger Knopf. Mit diesem aktiviert man die Powerbank und das LC-Display. Dieses zeigt gut sichtbar die verbleibende Kapazität des Akkus an. Im Vergleich zu den meisten Konkurrenzmodellen, die die Restkapazität mit 4 LEDs anzeigen, ist diese Anzeige um einiges präziser.

Verbindet man ein kompatibles Gerät mit der Powerbank, wird dieses automatisch geladen. Die RealPower PB-20k PD wählt für jedes angeschlossene Gerät die optimalen Ladeeinstellungen aus und schaltet sich nach vollständiger Aufladung automatisch ab. Bis zu 3 Geräte können zur gleichen Zeit mit Strom versorgt werden und dies funktionierte in unserem Test reibungslos.

Die Powerbank lässt sich einfach bedienen und war mit allen von uns verwendeten Geräten kompatibel. Während unseres mehrwöchigen Tests hatten wir keinerlei Probleme mit Überhitzungen, Entladungen oder ähnlichen Dingen. Unter dem Strich überzeugt die RealPower PB-20k PD mit einer enormen Vielseitigkeit und eignet sich dank ihrer Kapazität auch für größere Endgeräte in Form von Laptops oder MacBooks.

Für den längeren Outdoor-Einsatz gibt es aber besser geeignetere Powerbanks. Die fehlende Pass-Through Lade-Funktion und das nicht unterstützte Quick Charge passen eigentlich nicht zum positiven Gesamtbild, waren aber wohl nötige Kompromisse, um den verhältnismäßig günstigen Preis zu realisieren.

Leistung

realpower pb 20k pd leistung 2
Die Leistungsmessung am USB-Anschluss 1. Bild: Robert Mertens

Die angegebene (theoretische) Kapazität beträgt 20.000 mAh. Erfahrungsgemäß ist der tatsächliche Wert sichtbar geringer. Im Rahmen unseres Tests haben wir die effektive Kapazität der RealPower PB-20k PD gemessen und sind zugegebenermaßen etwas enttäuscht: Die gemessene Kapazität betrugt 15.200 mAh und dies entspricht rund 76 Prozent der angegebenen Kapazität. Im Vergleich zur Konkurrenz ist dies gerade noch ein durchschnittlicher Wert. Dafür überraschte uns die Dauer der Aufladung positiv – nach nur rund 6 Stunden ist die RealPower PB-20k PD vollständig geladen und einsatzbereit.

realpower pb 20k pd leistung 1
Die Leistungsmessung am USB-Anschluss 2. Bild: Robert Mertens

Wir haben die Powerbank mit mehreren Geräten getestet und sind mit der Leistung im Großen und Ganzen zufrieden: Unser neues Apple iPhone 13 Pro konnten wir fast 4 mal vollständig aufladen. Den Akku des etwas älteren iPhone 11 konnte die Powerbank sogar 5 mal vollständig laden. Für den Akku unseres Samsung Galaxy S20 reichte die vorhandene Kapazität für ganze 4 Aufladungen aus. Unser aktuelles iPad Mini konnten wir mit der klobigen Powerbank ganze 2 mal aufladen.

Bei unserem Samsung Galaxy Tab reichte die Kapazität für rund 1,5 Aufladungen aus. Dank 18 Watt PD und USB Type-C eignet sich die Powerbank auch für Laptops und MacBooks. Darüber hinaus sorgt Power Delivery für schnelle Ladezeiten. Am schnellsten lassen sich die angeschlossenen Geräte per USB-C oder per Lightning-Port aufladen. Smartphones und Tablets werden je nach Akkukapazität in 1,5 bis 3 Stunden vollständig geladen. Bei größeren Geräten nimmt die Aufladung natürlich mehr Zeit in Anspruch.

Die RealPower PB-20k PD im Test: Das Fazit:

RealPower PB-20k PD Test
  • Verarbeitung & Lieferumfang
    (4)
  • Features & Funktionen
    (5)
  • Anwendung & Leistung
    (4.5)
4.5

Fazit

Die zum Testzeitpunkt rund 30 Euro teure RealPower PB-20k PD besitzt ein wirklich überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Nur wenige Powerbanks in diesem Preisbereich haben eine solch reichhaltige Ausstattung und so viele Anschlüsse sowie Verwendungsmöglichkeiten. Deshalb geht es auch gerade noch so in Ordnung, dass der Hersteller im Hinblick auf den günstigen Preis Kompromisse machen muss und auf einige Funktionen verzichtet.

Die RealPower PB-20k PD überzeugt in unserem Test mit 5 leistungsstarken Anschlüssen und kann bis zu 3 Geräte gleichzeitig mit Energie versorgen. Sie lässt sich trotz ihres klobigen und schweren Gehäuses einfach bedienen und ist sowohl robust als auch hochwertig verarbeitet.

Käufer, die eine kleine und kompakte Powerbank für den mobilen Einsatz suchen, werden wohl eher bei der Konkurrenz fündig. Besonders gut gefallen haben uns das moderne LC-Display und der Lightning-Port. Die effektive Kapazität entspricht in etwa dem Durchschnitt, dafür punktet der externe Akku mit einer schnellen Aufladung und mit konkurrenzfähigen Ladezeiten.

Unter dem Strich ist die RealPower PB-20k PD eine leistungsstarke und vielseitige Powerbank mit geringen Schwächen und einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis – eine Kaufempfehlung.

Pros

  • praktisches LC-Display
  • besonders vielseitig verwendbar dank 5 Anschlüssen
  • 3 Geräte gleichzeitig laden
  • flotte Aufladung
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Cons

  • kein Leichtgewicht
  • Quick Charge wird nicht unterstützt
  • kein Charge Throug möglich
Sending
User Review
0 (0 votes)

Aktuelle Preise und Verfügbarkeit

27,90€
Auf Lager
2 new from 27,90€
3 used from 25,95€
as of 2. Dezember 2021 16:15
Amazon.de

Preishistorie für RealPower PB-20k PD Powerbank 20.000 mAh

Statistiken

Aktueller Preis 27,90€ 2. Dezember 2021
Höchster Preis 39,90€ 16. November 2021
Niedrigster Preis 25,25€ 17. November 2021
Since 22. Oktober 2021

Letzte Preisänderungen

27,90€ 30. November 2021
27,99€ 29. November 2021
27,90€ 25. November 2021
30,77€ 24. November 2021
27,99€ 21. November 2021
Die neusten Powerbanks im Test
Click outside to hide the compare bar
Vergleichen