robert

Review von: Robert Mertens

Letztes Update: 

(*) Hinweis zu Affiliate Links & Finanzierung

RealPower PB-20000 PD+ 20000mAh im Test

(4.7)

Teilen Sie diesen Testbericht:

realpower pb 20000 pd plus test
Die RealPower PB 20000 PD+ im Test. Bild: Robert Mertens

RealPower ist eine Marke der deutschen Ultron AG aus Alsdorf (Nordrhein-Westfalen). Das Unternehmen wurde 2001 gegründet und hat sich auf die Herstellung qualitativ hochwertiger Computerhardware spezialisiert. Unter dem Markennamen RealPower entwickelt und vertreibt die Ultron AG PC-Gehäuse und -Netzteile, Ladekabel und Ladegeräte sowie Powerbanks. Wir haben die RealPower PB-20000 PD+ Powerbank über einen längeren Zeitraum getestet und die Verarbeitung, die Handhabung, die Funktionen und die Leistung genau unter die Lupe genommen. Unsere gesammelten Eindrücke schildern wir im nachfolgenden Testbericht.

Mehr: Noch mehr Powerbanks im Test.

Die Vor- und Nachteile im Schnellüberblick

+ Vorteile – Nachteile
gute Verarbeitung und ansprechendes Design kein Quick Charge
hohe reale Kapazität vergleichsweise lange Ladezeit der Powerbank
nützliches LCD-Display spärlicher Lieferumfang
3 Geräte gleichzeitig aufladen
USB Power Delivery & Smart Protect IC Sicherheitssystem

Verarbeitung

realpower pb 20000 pd plus details
Die Verarbeitungs und Materialqualität ist sehr gut! Bild: Robert Mertens

Die RealPower PB-20000 PD+ Powerbank ist in Schwarz, Midnight Green, Navy Blue und Nutopia (türkis) erhältlich. Das Gehäuse misst 121 mm x 70 mm x 27 mm, wiegt 362 Gramm ist trotz der hohen Kapazität flach und leicht. Bis auf die schwarze Frontseite (Hochglanz-Kunststoff) besteht die Powerbank aus gummiertem Kunststoff und ist unserer Meinung nach besser verarbeitet als die meisten Modelle aus China. Die RealPower PB-20000 PD+ Powerbank passt dank ihrer flachen Form problemlos in die Hosentasche und liegt aufgrund der Gummierung hervorragend in der Hand.

Die RealPower PB-20000 PD+ Powerbank überzeugte in unserem Test mit ihrer tadellosen Verarbeitung und ihrem ansprechenden Design.

Features

realpower pb 20000 pd plus anschluesse
Schönstes Komfort-Feature der RealPower Powerbank ist wohl das Display auf dem der Akkustand angezeigt wird. Bild: Robert Mertens

Das flache Gehäuse der Powerbank bietet Platz für 4 Anschlüsse: An der Frontseite befinden sich 2 USB-A-Ports. Diese unterstützen 5 Volt/3 Ampere, 9 Volt/2 Ampere und 12 Volt/1,5 Ampere und eignen sich für die meisten Smartphones.

An der Seite der RealPower PB-20000 PD+ befindet sich ein USB-C-Anschluss, der als Eingang und Ausgang verwendet werden kann. Der Anschluss unterstützt den Ladestandard Power Delivery (PD) und ermöglicht schnelle Ladezeiten. Weitere Ladetechnologien wie Quick Charge oder eine Induktions-Ladefunktion gehören leider nicht zum Funktionsumfang. Über dem USB-C-Anschluss befindet sich ein Micro-USB-Port – dieser fungiert ausschließlich als Eingang.

Als Ausgang liefert der USB-C-Port bis zu 18 Watt und unterstützt dieselben Volt- und Ampere-Zahlen wie die beiden USB-Anschlüsse. Dadurch eignet sich der USB-C-Anschluss für die meisten Smartphones und Tablets. Der maximale Ausgangsstrom beträgt 3.000 mA. Dank einer hohen Kapazität von 20.000 mAh kann man mit der Powerbank diverse Smartphones mehrfach laden. Die PD-Schnellladefunktion sorgt für überdurchschnittlich hohe Ladezeiten. Über den USB-C-Anschluss versorgt die RealPower PB-20000 PD+ nicht nur andere Geräte mit Strom, sondern wird auch selbst aufgeladen. Verwendet man alle verfügbaren Anschlüsse, lassen sich 3 externe Geräte zur gleichen Zeit aufladen.

Durch das Smart Protect IC Sicherheitssystem müssen sich die Nutzer keine Gedanken um die Sicherheit machen. Das System schützt die Powerbank vor zu hohen Temperaturen und Überlastungen. Das weiß leuchtende LCD-Display hat uns während unseres Tests besonders gut gefallen. Auf diesem erkennt man zu jeder Zeit die verbleibende Akkukapazität.

realpower pb 20000 pd plus lieferumfang
Der Lieferumfang fällt sehr gering aus. Bild: Robert Mertens

Dafür fällt der Lieferumfang der RealPower PB-20000 PD+ Powerbank recht spärlich aus und besteht nur aus einer Bedienungsanleitung und aus einem USB-C-Kabel.

Funktionen & Produktdaten

Anzeigen
Eigenschaften 
Kapazität (mAh)26.800
Nutzbare Ladeanschlüsse2
SchnittstellenUSB 2.0, USB-C
FeaturesSolar Panel, Taschenlampe, Zigarettenanzünder, Ladestandsanzeige
Qi / Wireless ladenNein
Power DeliveryNein
Quick ChargeNein
Kompatibel mitiPhone, Smartphone, Tablet, iPad, sonstige mit USB-Anschluss
Maße
Abmessungen (L x B x H)166 x 85 x 33
Gewicht (g)548

Anwendung

realpower pb 20000 pd plus anschluesse 2
An der Seite findet sich ein USB-C Anschluss mit Power Delivery (PD) mit bis zu 18W. Bild: Robert Mertens

Dank der gummierten Oberfläche liegt die Powerbank sicher in der Hand und passt aufgrund des dünnen Gehäuses problemlos in Hosentaschen. Die RealPower PB-20000 PD+ Powerbank ist dank ihrer verschiedenen Anschlüsse und der unterstützten Ladetechnologien mit älteren und neueren Smartphones sowie Tablets und vielen weiteren Geräten kompatibel. Besonders praktisch: Auf der schmalen Unterseite befinden sich alle technischen Spezifikationen der verschiedenen Anschlüsse. Das LCD-Display ist überaus hilfreich, denn dank diesem behält man die Restkapazität immer im Auge. Der Einschaltknopf befindet sich rechts daneben.

Die beiden USB-A-Anschlüsse sind gut erreichbar an der Seite der Powerbank platziert und fungieren ausschließlich als Ausgänge. Die Powerbank kann entweder per USB-C oder über den Micro-USB-Anschluss aufgeladen werden. Wie lange eine vollständige Aufladung dauert, hängt vom gewählten Anschluss und vom Ladegerät ab. Dank Power Delivery wird die RealPower PB-20000 PD+ über den USB-C-Anschluss am schnellsten aufgeladen. In unserem Test dauerte eine vollständige Aufladung des externen Akkus rund 7 Stunden und dies ist trotz PD leider nur ein durchschnittlicher Wert.

Dafür ermöglicht der überdurchschnittlich hohe Ladestrom (3.000 mA) eine schnelle Aufladung der angeschlossenen Geräte. Besonders gute Ergebnisse erzielten wir mit unseren Apple-Geräten (iPhone und iPad). Bis zu 3 kompatible Geräte konnten wir mit der RealPower PB-20000 PD+ Powerbank gleichzeitig aufladen und dies funktionierte reibungslos. Unter dem Strich ließ sich die Powerbank einfach und intuitiv bedienen und überzeugte in unserem Test mit einer einwandfreien Kompatibilität.

Leistung

realpower pb 20000 pd plus ladegeschwindigkeit test
Sehr gute Werte bei der realen Kapazität und bei der Ladegeschwindigkeit. 8V und 1.4A sind spitze und taugen zum Schnellladen der meisten Smartphones und Tablets. Bild: Robert Mertens

Der deutsche Hersteller gibt als Kapazität 20.000 mAh an. Dies ist erfahrungsgemäß aber nur ein theoretischer Wert, der in der Praxis nie erreicht wird. Wir haben die effektive Kapazität der RealPower PB-20000 PD+ nachgemessen und sind positiv überrascht: 18500 mAh von 20.000 mAh sind genau 92,5 Prozent und dies ist ein überdurchschnittlich guter Wert. Somit stehen zur Aufladung von kompatiblen Geräten je nach gewähltem Anschluss 56.000 bis 69.000 Wh (Wattstunden) zur Verfügung und damit muss sich die Powerbank nicht vor Konkurrenzmodellen verstecken.

Mit der überdurchschnittlich hohen Kapazität kann die RealPower PB-20000 PD+ die Akkus der angeschlossenen Geräte gleich mehrfach vollständig aufladen. Während unseres Tests benutzten wir 2 verschiedene iPhones (11 und XS), ein Android-Smartphone (Samsung Galaxy S11) und ein Apple iPad mini 5. Das Apple-Tablet konnten wir knapp 2 mal vollständig aufladen und den Akku des iPhone 11 füllten wir gleich 3,5 mal auf. Unser Galaxy S11 versorgten wir fast 4 mal vollständig mit Energie und den Akku unseres iPhone XS luden wir 4,5 mal auf. Dank der hohen Kapazität und der hohen Leistung von bis zu 18 Watt eignet sich die RealPower PB-20000 PD+ Powerbank sogar für Laptops und MacBooks.

Unter dem Strich sind wir mit der effektiven Kapazität und der Leistung mehr als zufrieden.

Die RealPower PB-20000 PD+ im Test: Das Fazit:

RealPower PB-20000 PD+ Test
  • Verarbeitung & Lieferumfang
    (4.5)
  • Features & Funktionen
    (4.5)
  • Anwendung & Leistung
    (5)
4.7

Fazit

Die zum Zeitpunkt unseres Tests rund 40 Euro teure RealPower PB-20000 PD+ ist eine flache, gut verarbeitete, optisch ansprechende, leistungsstarke und vielseitige Powerbank. Trotz einer hohen Kapazität ist das Gehäuse recht kompakt und passt fast in alle Taschen. Die Powerbank lässt sich intuitiv bedienen und besitzt ein praktisches LCD-Display. Die beiden USB-A-Anschlüsse an der Seite sind gut erreichbar und lassen sich mit den meisten Smartphones verwenden.

Über den USB-C-Anschluss versorgt die Powerbank fast jedes Gerät mit Energie. Dank Power Delivery lassen sich die meisten Smartphones und Tablets deutlich schneller aufladen als mit vielen Konkurrenzmodellen. Bis zu 3 kompatible Geräte kann die Powerbank zur gleichen Zeit mit Strom versorgen. Über den Micro-USB-Port oder per USB-C wird der Akku der Powerbank aufgeladen. Dies geht via USB-C zwar am schnellsten, eine Aufladung dauert aber immer noch fast 7 Stunden.

Dafür überzeugte die RealPower PB-20000 PD+ Powerbank in unserem Test mit einer hohen effektiven Kapazität von 18.500 mAh und ließ sich sogar mit kleinen Laptops oder MacBooks Air verwenden. Von uns gibt es eine klare Kaufempfehlung!

Sending
User Review
2.92 (13 votes)

Aktuelle Preise und Verfügbarkeit

31,90€
Auf Lager
eBay
40,49€
Auf Lager
4 new from 39,90€
1 used from 33,00€
as of 2. Dezember 2021 19:14
Amazon.de

Preishistorie für RealPower PB-20000 PD+

Statistiken

Aktueller Preis 31,90€ 26. November 2021
Höchster Preis 31,90€ 29. Juli 2021
Niedrigster Preis 31,90€ 29. Juli 2021
Since 29. Juli 2021

Letzte Preisänderungen

31,90€ 29. Juli 2021
Die neusten Powerbanks im Test
Click outside to hide the compare bar
Vergleichen