| Datum:  | Letztes Update: 

Der Pro User Powerbank – PB20 – 20000mAh im Test

Teilen Sie diesen Testbericht:

Amazon.de Preis: Amazon.de Price: 49.99 (as of 16/05/2020 06:00 PST- Details)

*

pro user powerbank pb20-20000mah tank plus testDie Pro-User Europe GmbH wurde 2002 gegründet und hat sich auf hochwertiges Autozubehör spezialisiert. Hergestellt und vertrieben werden unter anderem kabellose Rückfahrsysteme, intelligente Batterieladegeräte, Kfz-Handyhalterungen, Spannungswandler und Powerbanks. Das aus Rimsting (Bayern) stammende Unternehmen war so freundlich und hat uns die leistungsstarke Pro User Powerbank 20.000mAh zugeschickt, damit wir sie 2 Wochen lang testen können. Dabei konnten wir uns ausführlich von ihrer Leistung, der Handhabung und der Praxistauglichkeit überzeugen. Im nachfolgenden Artikel schildern wir unsere gesammelten Eindrücke zu der rund 50 Euro teuren Powerbank.

Mehr: Noch mehr Powerbanks im Test.

Die Vor- und Nachteile im Schnellüberblick

+ Vorteile– Nachteile
kompaktes, robustes und handliches Designzwar kleiner aber vergleichsweise schwerer als andere 20.000mAh Powerbanks
18 Watt maximale Ladeleistungvergleichsweise hoher Preis
USB-C Power Delivery und Quick Charge 3.0
Auch Laptops & Macbooks können geladen werden

Bei Amazon Ansehen »

Verarbeitung

pro user powerbank pb20 20000mah details-4Die Pro User 20.000mAh besitzt ein kompaktes und robustes Gehäuse mit einem optisch ansprechenden Design. Dank einer hochwertigen Aluminiumlegierung hält die Powerbank so einiges aus und eignet sich für eine intensive Beanspruchung. Unseren Fall-Test hat die Pro User jedenfalls tadellos bestanden.

Das Gehäuse ist gerade einmal 172 mm x 61 mm x 22 mm groß, liegt gut in der Hand und passt problemlos in eine kleine Handtasche. Das Gewicht ist allerdings etwas höher als bei vergleichbaren 20.000mAh Powerbanks.

Die hochwertigen Materialen, die solide Verarbeitungsqualität und das ansprechende Design haben uns in unserem Test besonders gefallen. Insgesamt ist die Verabeitung aber nicht ganz so gut wie die einiger Top-Konkurrentzen, wie z.B. der Powerbanks von Anker.

Features

pro user powerbank pb20 20000mah details 2Die Pro User unterscheidet sich optisch von der breiten Masse und sieht nicht gerade aus wie eine x-beliebige Powerbank. Die Oberfläche ist ansprechend und elegant gestaltet. Neben dem Namen des Herstellers und einer gut sichtbaren LED-Statusanzeige befindet sich auf der Oberseite ein großes Muster-Designelement, welches aus der Automobilbranche stammen könnte. Jede der 4 LEDs steht für 25 Prozent Akkukapazität und somit weiß der Nutzer rechtzeitig, wann er die Powerbank laden muss.

Im Inneren des rund 400 Gramm schweren Aluminium-Gehäuses befindet sich eine qualitativ hochwertige und leistungsstarke Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von 20.000 mAh (74Wh) und powervollen 18 Watt. Die Pro User Powerbank hat uns im Test mit ihrer vielseitigen Ausstattung überzeugt: Am Gehäuse befinden sich insgesamt 3 USB-Anschlüsse: 1x Micro-USB-Eingang, 1x USB-C Ein-/Ausgang mit Power Delivery sowie ein USB-Ausgang USB QC 3.0.

Aufgrund der vorhandenen Ausstattung lassen sich mit der Pro User Powerbank 2 Geräte gleichzeitig und ohne Leistungsverlust aufladen. Da das Gerät die Durchgangsladung (charge through) unterstützt, kann die Pro User während der Aufladung zur gleichen Zeit andere Geräte mit Energie versorgen. Dank des Multi-Schutz Sicherheitssystems müssen die Nutzer keine Angst vor einer Überspannung, Kurzschlüssen oder einer Überhitzung haben.

Die Pro User Powerbank 20.000mAh wurde uns in einer starken Box geliefert. Neben der Powerbank befinden sich in der Box eine mehrsprachige Bedienungsanleitung und ein 30 cm langes USB-A zu Micro-USB-Kabel.

Anwendung

pro user powerbank pb20 20000mah details-3Dank der kompakten Form und des geringen Gewichts lässt sich die Pro User Powerbank problemlos in einer Tasche transportieren. Die Bedienung erklärt sich von alleine: Einfach ein Smartphone oder ein anderes kompatibles Gerät mit der Powerbank verbinden und schon beginnt die Aufladung. Der Powerknopf befindet sich gut erreichbar an der Oberseite neben den 4 deutlich sichtbaren LEDs. Laut Hersteller soll die Powerbank zuerst einmal vollständig geladen werden. Dies ist entweder direkt per USB-Kabel oder mittels Netzadapter (optional erhältlich) an einer Steckdose möglich.

Besonders schnell geht die Aufladung via USB-C und mit einem passenden Ladegerät. In unserem Test dauerte eine vollständige Aufladung der Powerbank gerade einmal 4 Stunden und 48 Minuten. Mit einem herkömmlichen Ladegerät dauert die Aufladung um eines länger. Sobald alle 4 LEDs leuchten, ist die Pro User vollständig geladen.

Dank der modernen Ladetechnologien erkennt die Pro User die angeschlossenen Geräte automatisch und wählt die optimalen Einstellungen aus. Wir haben die Powerbank mit einer Vielzahl von Geräten getestet und hatten keinerlei Probleme – bis auf ein Samsung Galaxy A50 welches sich nicht aufladen ließ. Sie ist mit den meisten Smartphones und Tablet-PCs kompatibel und eignet sich aufgrund ihrer hohen Leistung auch zur Aufladung von Apple MacBooks und anderen Laptops.

Während unseres Tests wurde die Pro User Powerbank 20.000mAh niemals richtig heiß, sodass wir das Gehäuse nicht mehr anfassen konnten. Die gemessene Temperatur betrug durchschnittlich 30 Grad und war bei der Entladung geringfügig höher.

Leistung

pro user powerbank pb20 20000mah details-1Die Kapazität ist eines der wichtigsten Kaufkriterien von externen Akkus. Die meisten Hersteller geben aus Marketinggründen nicht die effektive Akkukapazität an, sondern verwenden stattdessen die maximal mögliche (theoretische) Kapazität. In der Regel unterscheidet sich die effektive Kapazität deutlich von der angegebenen Kapazität und ist sichtbar niedriger.

Bei den qualitativ hochwertigen Modellen von namhaften Herstellern liegt die effektive Kapazität bei ca. 75 Prozent.

Während unseres Tests haben wir die tatsächliche Kapazität der Pro User gemessen. Von den angegebenen 20.000 mAh blieben in der Praxis nur rund 13.850 mAh (etwa 69%). Dies ist per se kein schlechter Wert, dennoch ist die effektive Kapazität etwas geringer als bei den etwa gleich teuren Spitzenmodellen von Yolox oder Anker.

Die Pro User Powerbank unterstützt die modernen Schnellladetechnologien (USB-C Power Delivery und Quick Charge 3.0) und besitzt eine hohe Ausdauer. Ein aktuelles Smartphone, wie ein Apple iPhone 11 oder ein Samsung Galaxy S20, lässt sich mit dieser Powerbank rund 4 Mal vollständig aufladen. Den Akku eines aktuellen Apple MacBook Pro lädt die Pro User über 1,5 Mal vollständig auf.

Die Pro User Powerbank – PB20 – 20000mAh im Test: Das Fazit:

Pro User Powerbank PB20 20000mAh Test
  • Verarbeitung & Lieferumfang
  • Features & Funktionen
  • Anwendung & Leistung
4.2

Testfazit

Der deutsche Hersteller hat uns eine qualitativ hochwertige und tadellos verarbeitete Powerbank zum Test zur Verfügung gestellt. Eine Einflussnahme auf den Test fand zu keiner Zeit statt.

Die Pro User Powerbank 20.000mAh besitzt ein robustes Aluminium-Gehäuse mit einem edlen und kompakten Design und lässt sich einfach bedienen. Sie überzeugt in unserem Test mit einer vielseitigen und leistungsstarken Ausstattung. Die wichtigen Schnellladetechnologien werden unterstützt und das vorhandene Multi-Schutz Sicherheitssystem gewährleistet einen reibungslosen Betrieb.

Die effektive Kapazität ist etwas geringer als bei Spitzenmodellen, reicht in der Praxis jedoch locker aus. Dank den starken 18 Watt lädt die Powerbank nicht nur Smartphones und Tablets, sondern auch Laptops. Nach unserem ausführlichen Test können wir die Pro User definitiv empfehlen, wenngleich es Powerbanks mit einem etwas besseren Preis-Leistung-Verhältnis gibt.

Teilen Sie diesen Testbericht:

Bei Amazon Ansehen »