| Datum:  | Letztes Update: 

Der Jackery Fit 9000mAh im Test

Der Jackery Fit ist ein kompakter externer Akku mit 9000mAh Leistung. Der Fit kommt in einem schicken, hochwertigen und vor allem robusten Aluminium Gehäuse daher und ist in mehreren Metalic-Farben erhältlich. Zum Lieferumfang gehört neben der Powerbank selbst auch ein 50cm USB-Kabel. Die Leistung des Jackery Fit reicht theoretisch zum 5 maligen Aufladen eines iPhones aus.

Amazon.de Preis: *

Günstigeren Preis im Preisvergleich finden »

Die Jackery Fit mit 9000mAh im Test

+ Vorteile – Nachteile
kompaktes, hochwertiges und stabiles Design
Preis-Leistung
Hochwertiges Zubehör

Bei Amazon Ansehen »

Verarbeitung

Die Verarbeitung des Jackery Fit ist gut gelungen und mach einen sehr wertigen Eindruck. Auch das mitgelieferte Zubehör ist sehr gut und macht einen hochwertigen Eindruck. Das Gehäuse aus Aluminium wirkt sehr stabil und ist in den Farben Silber, Schwarz, Gold und Orange erhältlich. Die Powerbank wiegt nur 209g und fällt somit nicht wirklich ins Gewicht und passt in jede Hosentasche. Das Design ist wohl eines der besten das man zur Zeit unter den Powerbanks finden kann.

Features

Der Jackery Fit kommt mit 9000mAh daher. Das reicht theoretisch für vier bis fünf Ladungen eines iPhones und fast drei Ladungen für ein Samsung Galaxy. Einen Ausgang mit 2,1A der mit 5V lädt hält der Jackery Fit bereit. Eine Ladetechnologie, für besoders sicheres laden, bieten die Geräte von Jackery bisher schneinbar noch nicht. Ein 50cm Ladekabel (micro-USB) ist im Lieferumfang enthalten. Ein Ladegerät fehlt leider. Eine Taschenlampenfunktion wurde in das Gerät integriert. Die Li-on-Polymerzelle und die Premium Mikrochips sind laut Angaben von Jackery ausschließlich von höchster Qualität. Der Lieferumfang ist nicht besonders groß ausgefallen, was aber nicht unbedingt als negativ zu betrachten ist.

Anwendung

In knapp sechs Stunden konnten wir in unserem Test den Fit vollständig aufladen. Drei LEDs geben Auskunft über den Ladestatus. Die LEDs sehen stylisch aus und erfüllen ihren Zweck voll und ganz. Der Jackery Fit wird über das herkömmliche iPhone Ladegerät- oder ein vergleichbares – aufgeladen.

Leistung

9000mAh reichten aus um ein iPhone knapp 4 mal vollständig aufzuladen. Der Energieverlust ist beim Jackery Fit geringer als bei anderen Powerbanks, was sehr positiv ist. Er liegt insgesamt bei etwa 20%. Auch nach einwöchiger Nichtbenutzung der Powerbank konnten wir keine signifikante Entladung feststellen. Mit 2,1A bei 5V ist die Aufladegeschwindigkeit (ca. 6 Stunden) sehr gut ausgefallen. Alles in allem eine durchaus gute Leistung an der es kaum etwas zu bemängeln gibt.

Die Jackery Fit mit 9000mAh im Test: Das Fazit

Bei Amazon Ansehen »

[author_bio id=“2″ avatar=“yes“ name=“yes“ bio_paragraph=“0″]