| Datum:  | Letztes Update: 

Der EC Technology 22400mAh im Test

Teilen Sie diesen Testbericht:

Amazon.de Preis: 29.99 (as of 12. Dezember 2017, 14:01)*

Die EC Technology 22400 der 2.Generation besitzt eine Kapazität von 22400mAh sowie drei USB Ausgänge. Sie ist geeignet um Ihr iPhone, iPad, Samsung Galaxy sowie andere Tablets und Smartphones zu laden. Mit Hilfe der USB Ausgänge ist dieser Akku in der Lage mehrere Geräte parallel zu laden. Außerdem besitzt sie eine integrierte Taschenlampe, welche Sie Nachts nutzen können.

Die Vor- und Nachteile im Schnellüberblick

+ Vorteile – Nachteile
große Kapazität zum günstigen Preisrecht groß und schwer
3 USB-Portsmitgeliefertes Zubehör qualitativ minderwertig
LED-Taschenlampe

Bei Amazon Ansehen »

Verarbeitung

Der EC Technology Akku der 2. Generation präsentiert sich in schmuckem Design und ist in verschiedenen Farbkombinationen erhältlich. Mit den Maßen von 160x80x23 mm und einem Gewicht von ca. 450g gehört er eher zu den größeren und schwereren seiner Art. Die Verarbeitung des externen Akkus ist gut und dem Preis angemessen. Das verwendete Plastik macht einen robusten Eindruck und wurde sehr sauber verarbeitet.


AndroidSPIN – youtube.com

Features

Die 2. Generation der Powerbank kommt mit insgesamt 3 USB-Ports, an denen, wenn auch mit unterschiedlicher Spannung, auch 3 Geräte gleichzeitg aufgeladen werden können. Da auch gleichzeitiges Laden und Entladen möglich ist, kann der EC Technology mit einem (nicht enthaltenen) Netzkabel auch als Verteiler genutzt werden, falls zu Hause Steckdosenplätze knapp sind.

4 LEDs geben Auskunft über den Ladezustand, wobei laut Hersteller jede Leuchte einer Kapazität von 25% entspricht. Allerdings funktionierte dies in unserem Test nicht wirklich zuverlässig. Vielmehr leuchteten alle vier LEDs bis kurz vor der vollständigen Entladung, bevor in kürtzester Zeit alle nacheinander erloschen.

Ein nettes Zubehör für Camper ist die eingebaute LED-Taschenlampe, welche über einen Stromspar-, einen Normal- und einen SOS-Morse-Modus verfügt. In der Praxis benötigte der externe Akku für eine vollständige Ladung zwischen 12 und 15h, was eher lange ist, bei der ausgewiesenen Kapazität von 22400 mAh allerdings durchaus verständlich.

Im Lieferumfang enthalten sind 1 USB-Kabel, sowie Adapter für Mini- und Mirko-USB und iPhone. Allerdings zeigte sich im Vergleich mit den Original-Kabeln der Gerätehersteller ein gravierender Qualitätsunterschied, der sich mit wesentlich längeren Ladezeiten bemerkbar macht. Das beste Ergebnis wurde mit externen, reinen USB-Ladekabeln erzielt.

Anwendung

Der EC Technology zeigt sich sehr benutzfreundlich. Zum Aufladen reicht es, die Geräte mit dem Akku zu verbinden, dieser erkennt es automatisch und beginnt den Ladevorgang. Mit dem Knopf an der Gehäuseseite wird lediglich die Taschenlampe bedient, sowie durch mehrmaliges Betätigen zwischen deren Modi umgeschaltet.

Leistung

Die enorme Kapazität von 22400 mAh ist die größte Stärke des EC Technology-Akkus. Ein Test mit mehreren Geräten lieferte beachtliche Ergebnisse. So reichte die Kapazität aus, um wahlweise ein iPhone 4s 8x, ein Samsung Galaxy Note 9x und ein iPad Mini Retina immerhin 2,5x aufzuladen. Hier braucht man den Vergleich mit der Konkurrenz nicht zu scheuen.

Die EC Technology 2nd Gen. mit 22400 mAh im Test: Das Fazit

Bei Amazon Ansehen »