| Datum:  | Letztes Update: 

Der EasyAcc Mini 6700mAh im Test

Teilen Sie diesen Testbericht:

Amazon.de Preis: *

EasyAcc Mini 6700 testDie EasyAcc Mini 6700mAh (MT67002B) zählt zu den am besten bewerteten Powerbanks und meist verkauften Modellen in seiner Größenkategorie auf Amazon.de. Auch wir haben uns diesen externen Akku von EasyAcc mal ganz genau anmgeschaut und möchten im Test des EasyAcc Mini 6700mAh herraus finden, wie gut sich diese Powerbank im Vergleich zu anderen Modellen schlägt.

Die Vor- und Nachteile im Schnellüberblick

+ Vorteile– Nachteile
sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnisam Gehäuse befindet sich nur ein USB-Ausgang
robustes und kompaktes Gehäuse
einfache Benutzung, gute Ladeleistung

Bei Amazon Ansehen »

Verarbeitung

EasyAcc Mini 6700 details Die Mini PowerBank vom Hersteller EasyAcc ist ein kleiner und kompakter externer Akku und besitzt eine Leistung von 6.400 mAh. Das ultrakompakte Gehäuse ist nur 9,8 cm x 2,2 cm x 4,2 cm groß und wiegt nur 145 Gramm. Dadurch passt der kleine Akku ohne Probleme in jede Tasche.

Die Powerbank überzeugt mit einem sehr ordentlich verarbeiteten Gehäuse, welches hauptsächlich aus Aluminium und aus etwas Kunststoff besteht. Wie für Geräte in diesem Leistungsbereich üblich besitzt die EasyAcc Mini 6400 nur einen USB-Ausgang. Am Gehäuse befinden sich insgesamt 5 LEDs und diese zeigen gut erkennbar, wie viel Energie noch in dem Akku steckt.

Die Aluminiumlegierung verleiht dem kompakten Gehäuse ein starkes und elegantes Äußeres. In Kombination mit der geringen Größe, die einem Schokoriegel ähnelt, ist die Powerbank ein schicker kleiner Begleiter. Im Lieferumfang befinden sich ein Micro USB Ladekabel und ein Benutzerhandbuch. Ein Ladegerät für die Steckdose muss zusätzlich erworben werden.

Features

Die Lithium-Ionen-Zellen in der Powerbank stammen vom renommierten Hersteller LG Electronics und sind hochwertig sowie langlebig. Dank einem universellen Ausgang kann die EasyAcc 6400mAh Mini PowerBank mit fast allen 5 Volt Geräten, wie zum Beispiel mit Smartphones, mit Lautsprechern und mit Kopfhörern, verwendet werden.

Gemäß den Angaben des Herstellers muss die Powerbank viele Sicherheitstests bestehen, bevor sie im Handel verkauft wird. Deshalb müssen sich Käufer auch keine Gedanken um die Sicherheit machen.

Zwar besitzt der kompakte Akku nur einen USB-Ausgang und kann somit nur ein Gerät gleichzeitig aufladen. Dafür hat der Ausgang nicht nur eine Leistung von einem Ampere, sondern verfügt über eine deutlich höhere Leistung von 2,4 Ampere. Da immer mehr Geräte die höheren Ladeströme unterstützen, ist die höhere Leistung des USB-Ausgangs ein großer Pluspunkt.

Jede der 5 LEDs am Gehäuse der Powerbank steht für 20 Prozent Akkuleistung. Dadurch kann der Nutzer gut abschätzen, wann der Akku wieder aufgeladen werden muss. Der Smart Ausgang an der Powerbank erkennt von alleine, um was für ein angeschlossenen Gerät es sich handelt und wählt automatisch die optimale Ladegeschwindigkeit aus.

Da sich kein richtiges Ladegerät im Lieferumfang befindet, muss sie an einem Gerät mit USB-Anschlüssen, wie zum Beispiel an einen Computer oder Laptop aufgeladen werden. Alternativ kann ein Netzteil entweder gekauft oder vom Smartphone verwendet werden.

Im Hinblick auf die kompakte Form und den günstigen Preis ist es nicht verwunderlich, dass die Powerbank keine Zusatzfeatures besitzt.

Anwendung

EasyAcc Mini 6700 details 2Die EasyAcc Mini PowerBank lässt sich sehr einfach benutzen. Die Bedienung erklärt sich von alleine, wird aber auch ausführlich im Benutzerhandbuch erläutert. Mittels dem Micro USB Ladekabel wird die Powerbank mit Strom verspogt und aufgeladen. Dies ist direkt an jedem Computer und mit einem Netzadapter auch an jeder Steckdose möglich.

Mit einem herkömmlichen 1 Ampere Ladegerät dauert es etwas über 4 Stunden, bis der Akku der Powerbank vollständig geladen ist. Verwendet man stattdessen ein schnelles Ladegerät mit 2 Ampere, dann dauert eine vollständige Aufladung rund 1 Stunde weniger.

Ist die Mini PowerBank vollständig aufgeladen, so kann sie dank ihrem universellen Anschluss mit fast allen Geräten verbunden werden. Der Smart Ausgang erkennt das Gerät und wählt den Ladestrom aus. Der Benutzer muss nichts weiter tun als abwarten. Dank den 5 Ladezustand-LEDs am Gehäuse der Powerbank weist der Nutzer genau, wann er die PowerBank wieder aufladen muss.

Leistung

Der Hersteller EasyAcc gibt eine Kapazität von insgesamt 6.400 mAh an und dies entspricht einem Wert von 23.680 mWh. In der Praxis hat die Powerbank nur noch eine Kapazität von umgerechnet 19.395 mWh. Dies entspricht genau 83 Prozent vom Herstellerversprechen und im Vergleich mit anderen Powerbanks ist dies ein sehr guter Wert.

Die meisten Smartphones, wie zum Beispiel das Apple iPhone oder das Samsung Galaxy können mit dieser Kapazität im Durchschnitt zweimal vollständig aufgeladen werden. Jedes USB-Gerät, welches mit einem 5 Volt Strom geladen wird, kann mit der EasyAcc Mini aufgeladen werden.

In der Praxis reicht die vollständig aufgeladene Powerbank für 1,5 Aufladungen eines Samsung Galaxy S6 und 2,5 Aufladungen eines iPhone 6 aus. Beides sind im Hinblick auf die Kapazität und die kompakte Form sehr gute Werte. Lädt man ein Smartphone oder ein anderes Gerät auf, so kann die Powerbank auch zur gleichen Zeit mit Netzstrom versorgt werden.

Der EasyAcc Mini 6700mAh im Test: Das Fazit:

Bei Amazon Ansehen »