| Datum:  | Letztes Update: 

Der EasyAcc Metall 5000mAh im Test

Der EasyAcc 5000MTS ist eine hochwertige Powerbank mit einer Aluminum-Verkleidung. Diese Powerbank zählt zu den dünnsten vertretern seiner Art und bietet dabei mit 5000mAh Leistung, genug Energie um Ihr Smartphone bis zu 2x voll aufzuladen. Aufgrund ihrer kompakten Abmessungen ist die EasyAcc 5000MTS also der ideale Begleiter für die Stadt und unterwegs.

Amazon.de Preis: *

Günstigeren Preis im Preisvergleich finden »

Die EasyAcc Metall 5000MTS mit 5000mAh im Test

+ Vorteile – Nachteile
tolles, stabiles Design
einer der dünnsten Powerbanks überhaupt
Preis/Leistung

Bei Amazon Ansehen »

Verarbeitung

Mit einer Größe von 18×8,2×2 cm und einem Gewicht von 160g gehört der EasyAcc 5000MTS zu einem wahren Leichtgewicht. Einer der dünnsten Powerbanks überhaupt. Das Gehäuse aus einer Aluminium Legierung wurde sehr gut verarbeitet, macht einen hochwertigen und stabilen Eindurck und auch im Design kann der 5000MTS voll überzeugen. Diese Powerbank fällt wortwörtlich nicht ins Gewicht und lässt sich problemlos verstauen. Das in schwarz gehaltene Gehäuse verkratzt und verschmiert kaum und der Ein und Ausgangs Port, sowie der Powerknopf wurden fest in das Gerät verarbeitet. Auch das mitgelieferte USB-Kabel und die Verpackung machten übrigens einen sehr guten Eindruck!

Features

5000mAh hält der EasyAcc 5000MTS bereit – was laut EasyAcc ausreicht um ein iPhone 6 und konnten es zweimal vollständig aufladen. Dank der starken Lithium Polymer Zellen und dem Eingang von 5V bei 1,8A und dem Ausgang von 5V bei 1,5A laden die Geräte und der Akku selbst in einer guten Geschwindigkeit. Ein Micro- USB Kabel mit 20 cm und eine Bedienungsanleitung sind im Lieferumfang enthalten. Ein Ladegerät ist im Lieferumfang nicht enthalten, was jedoch kein größeres Problem darstellt, da beinahe jeder ein geeignetes Ladekabel/Adapter zuhause haben dürfte. Der EasyAcc ist mit beinahe allen gängigen USB-fähigen Geräten kompatibel die mit 5V laden. Vier LEDs geben Auskunft über die Restkapazität.

Anwendung

Per Ein und Ausschaltknopf wird der externe Akku bedient. Einfach das gewünschte Gerät an den Akku anschließen und schon wird es geladen. Vier LEDs geben in 25% Schritten Auskunft über die Restkapazität – selbsteklärend. Leuchten alle vier LEDs ist der Akku zwischen 75% – 100% aufgeladen, bei drei LEDs zwischen 50% – 75%, bei zwei und einer LED folglich zwischen 25% – 50% und 0% – 25%.

Leistung

5000mAh bietet der EasyAcc 5000MTS das war im Test genug Kapazität um ein iPhone 6 zweimal vollständig aufzuladen. Für ein Galaxy S5 reichte es für eineinhalb Ladungen. Etwa zwei Stunden benötigten wir um den Akku aufzuladen, was durchaus eine beachtliche Zeit ist.

Die EasyAcc Metall 5000MTS mit 5000mAh im Test: Das Fazit

Bei Amazon Ansehen »

[author_bio id=“2″ avatar=“yes“ name=“yes“ bio_paragraph=“0″]