Anker PowerCore+ 13400mAh

Direkt zum Testbericht ▼ Wenig Zeit? Direkt zum Testfazit ▼

€ Amazon.de Preis:

⛟ Kostenlose Lieferung ab 29,00€ bei Amazon.de

🔎 Günstigeren Preis im Preisvergleich finden »

Der Anker PowerCore+ mit 13400mAh ist das neuste Mitglied in der großen Familie der Anker Powerbanks. Der PowerCore+ bietet neben altbewährten Technologien wie PowerIQ und Voltageboost, nun auch die Möglichkeit sich per Qualcomm Quick Charge 2.0 aufladen zu lassen. Dies reduziert die Aufladezeit auf unter 5 Stunden. Ebenfalls neu ist das schicke Aluminiumgehäuse und das noch kompaktere und leichtere Design der neuen PowerCore-Produktfamilie. Der PowerCore+ 13400 bietet zudem 2 USB-Ports zum gleichzeitigen Laden von angeschlosseenen Geräten bei bis zu 2.4A pro USB-Port – PowerIQ und Voltageboost sorgen dabei für ein schnellstmögliches und sicheres Aufladen aller angeschlossenen Geräte.

Jetzt bei Amazon ansehen »

Der Anker PowerCore+ mit 13400mAh im Test

+ Vorteile – Nachteile
tolles, stabiles Design
kompakt und leicht im Verhältniss zur Kapazität
Quick Charge Funktion

Bei Amazon Ansehen »

Verarbeitung

Die Verarbeitung ist hier – wie bei allen bisher getesten Produkten von Anker – sehr gut gelungen. Das Gehäuse besteht nicht wie sonst aus Plastik, sondern aus hochwertigem Aluminium. Trotzdem wiegt das kleine Kraftpaket nur 306g, also nur etwa doppelt so viel wie ein iPhone 6s – sehr beachtlich und passt auch noch bequem in die Hosentasche. Das Gehäuse sauber verarbeitet und die Kanten wurden abgerundet, sodass keine spitzen Kanten hervorstechen. Auch die Ports und der Powerknopf sind fest verankert – nichts wackelt oder wirkt locker. Auch das beigelegte Zubehör macht einen sehr guten Eindruck.


Von Michael J – youtube.com

Features

Das „+“ hinter dem Produktnamen „PowerCore“ zeigt hier an das es sich um eine Powerbank mit Qualcomm Quick Charge 2.0 Funktion handelt. Mit den von Anker angegebenen 13400mAh gehört der Anker PowerCore+ zu den stärksten in seiner Gewichts- und Größenklasse. Damit lässt sich ein iPhone 6 etwa fünfeinhalb mal aufladen. Dank der Power IQ & VoltageBoost lädt man Geräte viel schneller als sonst. Wobei diese Powerbank Quick Charge nur als Client unterstützt und mit zwei Standard 2,4 A Ausgängen ausgestattet wurde. Ein Micro-USB Kabel und eine Schutztasche sind im Lieferumfang enthalten. Die Akkuanzeige wird hier mittels 10 kleinen LEDs, die am Powerknopf integriert wurden, angezeigt, anstatt – wie sonst bei Anker üblich – mit vier LEDs. Wird der Anker Power Core 13400mAh längere Zeit nicht benutzt, schaltet sich das Gerät von alleine ab um Energie zu sparen. Auch die Power IQ Technologie fehlt bei diesem Produkt nicht. Damit lädt man die Geräte sicher, schonend und schnell auf.

Zum einwandfreien und möglichst verlustfreien Aufladen der angeschlossenen Geräte, empfehlen wir dieses Ladekabel für Apple Geräte.

Anwendung

Die gewünschten Geräte anschließen und schon ging es los. Bei Inaktivität schaltete sich die Powerbank automatisch ab wie von Anker versprochen. Zehn LEDs geben Auskunft über die verbleibende Restkapazität. Alle Anschlüsse funktionierten in unserem Test tadellos und alle angeschlossenen Geräte wurden problemlos geladen. Wir konnten hier insgesamt keinerlei Probleme feststellen.

Leistung

13400mAh und zwei 2,4A Ausgänge hält der Anker Power Core 13400mAh bereit. Damit liessen sich das iPhone 6 knapp 5,5 mal aufladen und ein iPad 2 etwa 1,5 mal. Diese Daten entsprechen einem Energieverlust durch die Spannungsumwandlung bei der Aufladung von 20-25%, was auf jeden Fall im positiven Rahmen ist. Auch nach einer einwöchigen Lagerung konnten wir keine nennenswerten Energieverluste feststellen. Besonders positiv ist die, nicht nur gefühlt, schnellere Aufladung der Geräte zu erwähnen und die sehr schnelle Aufladung der Powerbank selbst – sofern man ein Qualcomm Quick Charge 2.0 Ladegerät hat (Unsere Empfehlung ist dieses von Aukey). Insgesamt sind die praktischen Leistungsdaten des PowerCore+ 13400 sehr gut!

DerAnker PowerCore+ mit 13400mAh im Test: Das Fazit

Bei Amazon Ansehen »

Diese Powerbank war noch nicht die richtige für Sie?

Hier finden Sie weiterführende Informationen:

Hier finden Sie alle getesteten Modelle in einer filterbaren Übersicht.

Zur Übersicht »

Hier erfahren Sie, was Sie bei der Auswahl einer Powerbank beachten sollten.

Zur Kaufberatung »

Robert

Ich habe dieses Produkt für Sie getestet. Als Technik Enthusiast, teste ich mitlerweile fast täglich neue Produkte aus den verschiedensten Bereichen und habe bisher mehr als 40 Powerbanks selbst ausprobiert. Meine Erkenntnisse gebe ich in kompakten Testberichten wieder die Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern sollen. Sie haben noch Fragen zum Produkt oder zur Thematik? Schauen Sie doch noch mal in unsere Kaufberatung - alternativ erreichen Sie mich über unsere Online-Beratung. Dort berate ich Sie gern auch individuell.