hardwrk TopGum 6000 mAh

Direkt zum Testbericht ▼ Wenig Zeit? Direkt zum Testfazit ▼

€ Amazon.de Preis:

⛟ Kostenlose Lieferung ab 29,00€ bei Amazon.de

🔎 Günstigeren Preis im Preisvergleich finden »

Die Hardwrk Top Gum mit 6000mAh ist ein neuer Player auf dem Markt der Powerbanks. Mit einer hochwertigen Verarbeitung und einem integrierten Lightning-Ladekabel ist diese kleine Powerbank gerade zu für alle Apple Geräte predestiniert. Über den eingebauten USB-Port lassen sich aber natürlich auch alle anderen Smartphones und Tablets laden. Ein Highlight des Geräts ist die mitgelieferte magnetische Ladestation.

Jetzt bei Amazon ansehen »

Die hardwrk TopGum mit 6.000mAh im Test

+ Vorteile – Nachteile
LadestationPreis zu hoch
sehr gute Verarbeitung
integriertes Lightning-Ladekabel

Bei Amazon Ansehen »

Verarbeitung

Der Hardwrk TopGum hat die Maße von 8,5 x 2,8 x 5,5 cm und ein Gewicht von 160g. Das aus Aluminium und Kunststoff bestehende Gehäuse wurde sehr gut verarbeitet, wobei man deutlich den Übergang vom Aluminium zum Kunststoff erkennen kann. Das bereits eingebaute Lightning-Ladekabel wurde mit einer Gummibeschichtung versehen. Das Ladedock selbst besteht ebenfalls aus Kunststoff und eingebauten Magneten. Dank der abgerundeten Ecken liegt die Powerbank gut in der Hand, wobei das Design selbst wohl keine Preise gewinnen wird.

Features

6000mAh bietet der Hardwrk Top Gum. Das reicht für etwa 2-3 Ladungen der gängigsten Smartphones. Die Powerbank hat bereits das Lightning-Aufladekabel für integriert und ein Aufladedock wird ebenfalls mitgeliefert, sowie ein zusätzlicher USB. Mit 6,5 cm ist das integrierte Ladekabel etwas zu kurz ausgefallen, wir befanden es in unserem Test aber als durchaus ausreichend. Das Dock hat zwei Klebestreifen an der Unterseite die aber nicht unbedingt notwendig sind – auch ohne diese hat das Dock einen festen Halt. Durch die Magneten haltet auch die Powerbank selbst einwandfrei auf dem Dock. Ein Überhitzungs und Überladungsschutz wurden in das Gerät integriert um die nötige Sicherheit zu garantieren.

Anwendung

Durch den Power Button wird der Ladevorgang gestartet oder beendet. Vier LEDs geben Auskunft über den Ladestatus des Akkus. Das mitgeliefert Dock hat einen festen Stand und die integrierten Magneten sorgen dafür, dass auch die Powerbank fest sitzt.

Leistung

Am Computer benötigt man etwa 8 h um die Powerbank vollständig zu laden, am Dock selbst und mit einem 10W Adapter dauert der Ladevorgang etwa 4 h. Zwei Geräte lassen sich gleichzeitig laden. Mit einer Ausgangsleistung von 3,4A beim Dual-Outpt und einer Leistung von 2,4A am Lighting Anschluss und 1A beim USB-Port kann man die Leistung als durchaus gut bewerten. Ein iPhone 6s konnten wir in unserem Test damit in etwa 2 Stunden vollständig aufladen.

Die hardwrk TopGum mit 6.000mAh im Test: Das Fazit

Bei Amazon Ansehen »

Diese Powerbank war noch nicht die richtige für Sie?

Hier finden Sie weiterführende Informationen:

Hier finden Sie alle getesteten Modelle in einer filterbaren Übersicht.

Zur Übersicht »

Hier erfahren Sie, was Sie bei der Auswahl einer Powerbank beachten sollten.

Zur Kaufberatung »

Robert

Ich habe dieses Produkt für Sie getestet. Als Technik Enthusiast, teste ich mitlerweile fast täglich neue Produkte aus den verschiedensten Bereichen und habe bisher mehr als 40 Powerbanks selbst ausprobiert. Meine Erkenntnisse gebe ich in kompakten Testberichten wieder die Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern sollen. Sie haben noch Fragen zum Produkt oder zur Thematik? Schauen Sie doch noch mal in unsere Kaufberatung - alternativ erreichen Sie mich über unsere Online-Beratung. Dort berate ich Sie gern auch individuell.